Diplom-Psychologe Berufliche Rehabilitation w m d

Empresa: SRH Holding
Tipo de emprego: Outras

Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bietet jährlich für mehr als 1.600 Kunden Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation in 10 Städten deutschlandweit. Bei uns fördern und unterstützen Sie und Ihre ca. 190 Kolleg:innen Menschen mit psychischen Einschränkungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern individuell bei der Wiedererlangung grundlegender Arbeitsfähigkeiten und bei der beruflichen Neuorientierung.
Wir gehören zur SRH - einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 17.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Aufgabe:
  • Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente
  • Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden
  • Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs
  • Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung beruflicher Perspektiven der Teilnehmer
Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master)
  • wünschenswert 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen)
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse
Wir bieten:
  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem innovativen Bildungsunternehmen
  • ein wertschätzendes, herzliches und offenes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeitmodelle mit Zeiterfassung und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Freistellung und finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Sonderkonditionen bei allen Studiengängen der SRH Fernhochschule für Mitarbeitende
  • 30 Tage Urlaub; zusätzlich freie Arbeitstage (Geburtstag, Hl. Abend, Silvester)
  • Möglichkeit von Auszeiten/Sabbaticals über Wertkonten
  • zahlreiche Mitarbeitervorteile wie betriebliche Altersversorgung, VWL, Corporate Benefits

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind. Bewerber:innen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Apply for this job