Schulleitung

Type d'emploi: Temps plein

Für ein Gymnasium in Nordrhein-Westfalen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Schulleitung (m/w/d)

Kennziffer 285D-JL

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger katholischer Träger, der am Standort zusätzlich eine Realschule und ein Berufskolleg betreibt. Das traditionsreiche, sehr beliebte Gymnasium mit seinen 754 Schüler*innen führt von der 5. bis zur 12. bzw. künftig wieder bis zur 13. Klasse. Die Schule versteht sich als Lebensraum, in dem Bildung und Erziehung nach christlichen Grundsätzen verwirklicht werden. Die Schüler und Schülerinnen lernen nach einem ganzheitlichen Ansatz mit Neugier, Interesse und Spaß. Neben sozialem und fächerübergreifendem Lernen sowie der Nutzung neuer Medien gehören Praktika, Berufsorientierung und extracurriculares soziales Engagement zum Alltag an der Schule.

Ihre Aufgaben umfassen die Leitung, Organisation und Weiterentwicklung des Gymnasiums. Dazu gehören die Einhaltung schulrechtlicher Vorgaben, die Sicherung des Unterrichtsbetriebs, Qualitätsentwicklung, die Zusammenarbeit mit den Eltern und die Vertretung der Schule nach außen. Ferner verantworten Sie die Schüler*innen- und die Personalakquise, -auswahl und die -entwicklung. Sie tragen Teilbudgetverantwortung und arbeiten vertrauensvoll mit der Geschäftsführung zusammen, der Sie auch berichtspflichtig sind und die Sie in allen Belangen tatkräftig unterstützt.

Der Schulträger bietet Ihnen:

-         eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,

-         eine Vergütung nach A16 bzw., für Angestellte, analog dazu,

-         bei entsprechenden Voraussetzungen eine Planstelle,

-         große Gestaltungsmöglichkeiten und die dazu nötigen Ressourcen,

-         flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege,

-         eine intensive Einarbeitung,

-         ein attraktives Umfeld mit hohem Freizeitwert.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

-          die Erfüllung der laufbahngerechten Voraussetzungen gem. § 61 SchulG NRW und gem. §§ 28,34 LVO, d.h. u.a. ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, nachgewiesene einschlägige Leitungskompetenz und langjährige Unterrichtserfahrung,

-          hohe fachliche, pädagogische und kommunikative Kompetenz,

-          Motivationsgeschick und Freude am Umgang mit Menschen,

-          Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK Deutschlands.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 285D-JL, vorzugsweise per E-Mail und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Postuler pour cet emploi